Buchtipp: »Ich« von Philip Waechter – Philosophieren über das Ich und Identität

Bären sind den Menschen, wie wir wissen, nicht ganz unähnlich. Dieser Bär ist schön und toll und legt Wert auf ein gepflegtes Äußeres. Er mag sein Leben, und sein Herz ist groß. Er teilt auch gerne, gibt aber von seinem Haufen Kaugummi nur einen einzigen ab. Der Bär spürt, dass er etwas ganz besonderes ist, und dennoch gibt es Tage, an denen er sich einfach schrecklich einsam fühlt und sich einen Freund wünscht, der ihm sagt: »Schön, dass du da bist!«

»Ich« (Beltz & Gelberg) von Philip Waechter, geeignet zum Philosophieren mit Kindern ab 5 Jahren.

Wir haben Ideen zur kreativen Auseinandersetzung mit dem Buch entwickelt, die wir Ihnen hier gerne als Download zur Verfügung stellen:

Gemischte Gefühle