14. April 2021

»Gedankenflüge« ab Mai auch digital!

Unsere philosophischen Workshops für Schulklassen der Klassenstufe 3 und 4 sind jetzt als Online-Format buchbar!

Zusammen mit unseren Referentinnen und Referenten haben wir kreative Umsetzungsmöglichkeiten entwickelt, um das so relevante Thema “Wie geht Gerechtigkeit?” gemeinsam philosophisch zu hinterfragen.

 

In turbulenten Zeiten wie diesen ist es für Kinder wichtiger denn je, mit Ungewissheit umgehen zu können und gemeinsam Antwortmöglichkeiten zu entwickeln. Das Philosophieren bietet die Chance, sich frei und unbeschwert mit einer philosophischen Frage auseinanderzusetzen und jenseits von »richtig« oder »falsch« eigene Gedanken zu formulieren.

 

Unsere Workshops dauern 45-60 Minuten (die Zeitplanung können wir den Bedürfnissen entsprechend anpassen) und beinhalten bei Bedarf eine kleine Pause. Vorab versenden wir das exklusive Gedankenflieger-Magazin als Klassensatz – ein fester Bestandteil eines jeden »Gedankenfluges«. Pro Klasse fällt für diesen Workshop eine Pauschale von 90 Euro an.

 

Der »Gedankenflug« wird von einer/m unserer Referent/innen geleitet. Als Moderations-Unterstützung und aktive Begleitung wünschen wir uns eine den Kindern vertraute Lehrkraft, die dabei einen Einblick in das Philosophieren mit Kindern gewinnt und interessante Bilderbücher zum Thema »Gerechtigkeit« kennenlernt. Selbstverständlich klären wir vorab in einem persönlichen Gespräch alle offenen Fragen, so dass wir gemeinsam gut vorbereitet in den »Gedankenflug« starten können.

 

Ein Vorteil dieses Formats ist übrigens, dass wir erstmals individuelle Terminwünsche berücksichtigen können.

Gerne nehmen wir Ihre Bewerbung um einen Gedankenflieger-Workshop ab sofort entgegen.  Einfach eine Email mit zwei Terminvorschlägen in den Monaten April, Mai und Juni senden an: gedankenflieger@literaturhaus-hamburg.de, Stefanie Segatz. Sie erhalten in jedem Fall eine Antwort.

 

Wir freuen uns auf Sie und natürlich auf viele aufgeschlossene Kinder!