23. Juni 2020

»Dieser Elch gehört mir«

von Oliver Jeffers

Als Wilfred ein Elch zuläuft, hat er keinen Zweifel, zu wem das Tier gehört: Wilfried »wusste, dass er für ihn bestimmt war«. Ein Name ist schnell gefunden: Marcel soll der Elch heißen und das perfekte Haustier werden. Dafür muss er sich allerdings an Regeln halten und zum Beispiel Schutz vor Regen geben und immer dahin gehen, wo auch Wilfried hingehen will. Und natürlich soll der Elch, so möchte es Wilfried, »eine gewisse Nähe zum Haus einhalten«. Marcel allerdings hat eigene Pläne und ist eines Tages plötzlich weg.