Montag, 26.09.2016

Bützow

In Bützow startet unsere zweite Reise nach Mecklenburg-Vorpommern. Zwischen all den Büchern der Bibliothek wollen wir eigenen Gedanken zum Thema Freundschaft auf die Spur kommen.

Die Herbstour der Gedankenflieger startet in der Bibliothek in Bützow. Was macht Freundschaft aus? Welche Bedingungen sind an freundschaftliche Beziehungen geknüpft? Und wie kann man sich mit einem anderen Menschen vertraut machen?

Mit dem Schwerpunktthema für dieses Jahr sind die meisten Kinder bestens vertraut. Wie immer bei den Gedankenfliegern beginnen wir die philosophischen Gespräche mit Büchern: Jeder Titel in unserem Reisegepäck wirft eigene Fragen auf und beleuchtet Facetten von Freundschaft. Besonders intensiv arbeiten wir mit Der Besuch, Das Löwenmädchen, Der Kleine Prinz und Dieser Elch gehört mir, die wir auch in unserem Gedankenflieger-Magazin vorstellen und für das philosophische Gespräch empfehlen.

Wir denken über verschiedene Freudschaftsarten nach, beleuchten unterschiedliche Erwartungen, Erlebnisse und auch Enttäuschungen und finde einige naheliegende und bisweilen auch wundersame Antworten:

»Für meine Freundschaft habe ich keine Regeln, alles ergibt sich von ganz alleine weil wir so gut zusammenpassen, mein Freund und ich. Nur Streiten möchte ich nicht.« Eric, 9 Jahre

In den Gedankenflieger-Magazinen können die Kinder ihre Ideen und Vorstellugnen darstellen und vertiefen, anschließend bleibt Zeit, um noch ein wenig in den Bücherkisten des Philomobils zu stöbern.

Unsere nächsten Termine

Im Herbst 2015 reist das Philomobil nach Mecklenburg-Vorpommern.