Gefiltert nach Tag: Umweltschutz

4. Dezember 2015

Buchtipp: Philosophieren über Fortschritt, Wachstum und Umweltschutz – »Maulwurfstadt« von Torben Kuhlmann

Das Buch »Maulwurfstadt« nimmt uns mit in eine Welt, wo Maulwürfe wie Menschen in kleinen Wohnungen leben. Sie haben unter der Erde Wasser- und Stromanschluss, kleine Bäder und Küchen, Betten und Fernseher. Die Besiedlung des Erdreiches beginnt ganz harmlos mit einem einzigen Maulwurf, der unter die Erde zieht. Bald kommen andere nach und schnell wächst die kleine Stadt unter Tage zu einer dicht bevölkerten, lebendigen Metropole heran, in der es an nichts zu fehlen scheint, was wir aus unseren Großstädten kennen: Autos, Straßenbahnen, Büros und Restaurants reihen sich dicht an dicht in der Maulwurfstadt.

Beim Betrachten des detailreich und liebevoll illustrierten Bilderbuches von Torben Kuhlmann drängen sich schnell Fragen nach dem Sinn von Fortschritt und Wachstum auf. Kann es immer so weitergehen? Kann die Stadt immer und immer weiter wachsen und wenn ja, um welchen Preis? Wie und wo will ich wohnen und was ist mir wichtig bei der Gestaltung meines Lebens und meiner Umwelt? Das Buch kommt mit sehr sparsam eingesetztem Text aus; die phantasievollen Illustrationen sind umso stärker und aussagekräftiger.

Mehr lesen »