Montag, 18.09.2017

Bibliothek Gadebusch

In Gadebusch startet unsere dritte überLandtour 2017. Miriam Holzapfel und Stefanie Segatz freuen sich auf viele mutige Grundschüler mit frischen Gedanken zum Thema MUT. Wieder reisen wir mit dem Philomobil an und haben Kisten voller Bücher, Ideen und Bastelmaterial an Bord. Ahoi!

In Gadebusch erwartete uns die Bibliothekarin Martina Torner schon am frühen Morgen mit guter Laune, Vorfreude und Begeistung für alles, was mit Büchern zu tun hat. Kaum hatten wir alles aufgebaut, da standen auch schon die ersten Kinder vor der Tür. Mit zwei fünften Klassen philosophierten wir mit dem Bilderbuch »Spriedel« zum Thema Mut. Wer ist mutig, was ermutigt uns, welche Rolle spielt die Angst für den Mut? Jeder hatte schon Situationen erlebt, in denen er seinen ganzen Mut zusammen nehmen musste, und fast jeder hatte dabei auch Angst gehabt. Wir überlegten gemeinsam, wie man Mut spenden kann, und jeder kannte jemanden, dem er gerne Mut zusprechen würde. Dafür dachten wir uns Sätze aus, die wir Gedankenflieger-Magazin notierten. Aber es wurde auch sehr lustig, als wir uns passend zum Buch eigene philosophische Wortneuschöpfungen ausdachten und sie laut vorlasen. Das klang fast wie eine eigene Philosophiesprache!

 

Unsere nächsten Termine

Im Herbst 2015 reist das Philomobil nach Mecklenburg-Vorpommern.