Buchtipp: Philosophieren über Freundschaft und das Anderssein: »Bist du krank, Rolli-Tom?«

Die Freunde Nulli und Priesemut bekommen in »Bist du krank, Rolli-Tom?« von Matthias Sodtke Besuch von Nullis altem Schulfreund Tom. Die Freude ist riesig und alle sind ganz aufgeregt. Nur bald wird klar: Gemeinsam herumspringen und flinke Haken schlagen wie früher können sie nicht. Tom kann nämlich nach einem Unfall nicht mehr laufen. Sollen sich Nulli und Priesemut nun besonders um ihn kümmern? Braucht er Hilfe, Mitleid oder gar besonderes Krankenessen? Warum ist ausgerechnet ihm dieser Unfall passiert und nicht jemand anderem? Ob er wohl trotzdem genauso viel Spaß hat wie Nulli und Priesemut? Kann er jetzt vielleicht sogar etwas Besonderes, das er vor dem Unfall nicht konnte?